TOHOKU - SAMURAI UND TEMPEL

7 Nächte / 8 Tage - EST20G-104

Besonderheiten

PUNKT01BESONDERHEITEN DER TOUR
Tohoku ist die Bezeichnung für den Norden von Honshu, der Hauptinsel des japanischen Archipels, und ist reich an unberührter Natur, Kriegerlegenden, alten vergessenen Städten und Dichtkunst. Matsuo Basho, der größte Haiku-Dichter, erzählte in seiner berühmtesten Gedichtsammlung „Oku no hosomichi“ („Auf schmalen Pfaden durchs Hinterland“) von seinen Wanderungen durch diese Region und überlieferte der Nachwelt deren unbeschreibliche Schönheit. Unter den legendären Figuren, deren Spuren wir noch heute an diesen Orten begegnen, sei vor allem Date Masamune genannt, der als „Einäugiger Drache“ bezeichnete Krieger, der hier geboren wurde und im Kampf zum Nationalhelden aufstieg. Wir können Ihnen diese einwöchige, packende Reise nur wärmstens empfehlen.

Reiseplan

Tag 1  ✈ TOKYO Nach Ihrer Ankunft am Flughafen, den Einreiseformalitäten und der Gepäckannahme gibt es einen Transfer in die Hauptstadt Tokyo.
* Die Zimmer sind ab 15 Uhr verfügbar. *
Eine deutschsprachige Begleitung wird Ihnen behilflich sein, den Japan Rail Pass zu aktivieren und ggf. Reservierungen vorzunehmen. Sie steht Ihnen auch für Auskünfte zur Verfügung und hilft Ihnen beim Check-in im Hotel. Transfer vom Flughafen zum Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Während des gesamten Aufenthalts steht Ihnen eine telefonische Betreuung zur Verfügung.


HOTEL Grand Prince Hotel New Takanawa oder gleichwertige Unterkunft
Tag 2 TOKYO - MATSUSHIMA **** Ihr Gepäck wird separat mit einem Kurierdienst nach Hanamaki gebracht. Halten Sie bitte Handgepäck für eine Nacht in Matsushima bereit. ****
Frühstück im Hotel.
Wir fahren mit dem Hochgeschwindigkeitszug SHINKANSEN (2. Klasse) nach Sendai und mit dem Regionalzug nach Matsushima. Dort erwarten uns eine Bootsfahrt in der herrlichen Bucht mit ihren rund 260 kiefernbedeckten Inseln, der Besuch des Tempels Zuigan-ji, des ältesten Tempels der Region aus dem Jahre 828 (derzeit werden einige Gebäude restauriert, Besichtigungen sind aber weiterhin möglich), des Kanran-tei, einer von Toyotomi Hideyoshi Ende des 16. Jh. gestifteten Pagode, die als eleganter Raum für Teezeremonien genutzt wird, und schließlich des Godaido, eines reizvollen kleinen Tempels auf einer Insel, die nach dem Tsunami im Jahr 2011 auf wundersame Weise nicht zerstört wurde. Übernachtung und Abendessen im Ryokan.

HOTEL Matsushima Taikanso oder gleichwertige Unterkunft
Tag 3 HIRAIZUMI - HANAMAKI Frühstück im Ryokan.
Der ganze Tag steht im Zeichen der Erkundung von Hiraizumi. Wir besuchen den Tempel Takkoku no Iwaya, der in einer Höhle errichtet wurde und Bishamon geweiht ist, dem buddhistischen Beschützer und Schutzpatron der Krieger, sowie den Tempel Motsu-ji, der im Jahre 850 von einem Mönch gegründet wurde. Seine ursprünglichen Gebäude sind zwar nicht mehr vorhanden, aber der geheimnisvolle Garten des Reinen Landes des Buddhas Amitabha existiert noch. Des Weiteren besuchen wir den Tempelkomplex des Chuson-ji mit seinen 300 Gebäuden und 40 Tempeln einschließlich der Goldenen Halle Konjiki-do, in der sich die sterblichen Überreste der Fujiwara-Feldherren des Nordens befinden, sowie der Gikei-do, der Gedenkhalle des meistgeliebten tragischen Helden der japanischen Geschichte, des großen Feldherren Minamoto no Yoshitsune. Weiterfahrt nach Hanamaki in Privatfahrzeugen, Übernachtung und Abendessen im Ryokan.

HOTEL Koyokan oder gleichwertige Unterkunft
Tag 4 HANAMAKI - TAZAWA-KO - KAKUNODATE Frühstück im Ryokan.
Wir haben den ganzen Tag Zeit, um den See Tazawa-ko und Kakunodate mit einem privaten Fahrzeug zu entdecken und einen Spaziergang entlang des tiefsten Sees Japans (423 m) zu machen. Anschließend besuchen wir das Dakikaeri-Tal, das für seine reiche Natur berühmt ist, danach Weiterfahrt nach Kakunodate, eine historische Stadt, in der mehrere Samurai-Häuser entlang einer von Kirschbäumen gesäumten Allee für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Abendessen inkludiert.

HOTEL Folkloro Kakunodate oder gleichwertige Unterkunft
Tag 5 KAKUNODATE - SENDAI - YAMAGATA **** Ihr Gepäck wird separat mit einem Kurierdienst nach Tokyo gebracht. ****
Frühstück im Hotel.
Wir fahren nach Sendai mit dem SHINKANSEN (2. Klasse), besuchen das Zuiho-den, das Mausoleum des Kriegsherrn (daimyō) und Gründers der Stadt Sendai Date Masamune. Im Anschluss erfolgt die Weiterfahrt mit dem Expresszug nach Yamagata.

HOTEL Richmond Hotel Yamagata Ekimae oder gleichwertige Unterkunft
Tag 6 YAMAGATA Frühstück im Hotel.
Halbtagesausflug zum Yama-dera im Privatfahrzeug.
Matsuo Bashō, Japans berühmtester Haiku-Dichter und Autor des unsterblichen Werks „Auf schmalen Pfaden durchs Hinterland“, durchwanderte einst diese Landschaft „an der Grenze zwischen unserer Welt und der jenseitigen“. Der Risshaku-ji, der „Tempel der hochragenden Felsen“, befindet sich am Ende einer steilen Steintreppe. Wir besuchen den Basho Kinenkan (ein Basho gewidmetes Museum) und entdecken die Werke des Dichters, die diese Region berühmt machten. Nachmittag zur freien Verfügung.

HOTEL Richmond Hotel Yamagata Ekimae oder gleichwertige Unterkunft
Tag 7 YAMAGATA - TOKYO Frühstück im Hotel.
Reise nach Tokyo mit dem Hochgeschwindigkeitszug SHINKANSEN (2. Klasse).
Ankunft in Tokyo am Nachmittag, Check-in im Hotel und Nachmittag zur freien Verfügung.
* Die Zimmer sind ab 15 Uhr verfügbar. *

HOTEL Grand Prince Hotel New Takanawa oder gleichwertige Unterkunft
Tag 8 TOKYO * Die Zimmer sind bis 10 Uhr verfügbar. *
Frühstück im Hotel.
Unbegleiteter Transfer zum Flughafen mit dem Japan Rail Pass oder dem Limousine Bus (Tickets nicht inkludiert). Rückflug nach Deutschland vom Flughafen Narita/Haneda.


* S A Y O N A R A *
Tour-Chiffre: EST20G-104
DAUER 7 Nächte / 8 Tage
DATEN DES TOURBEGINNS IN JAPAN GANZJÄHRIG AUF ANFRAGE
EMPFOHLENE REISEZEIT:
MAI-JULI, SEPTEMBER-NOVEMBER
MINIMUM: 6 Personen
HOTEL: Tokyo (2 Nächte), Matsushima (1 Nacht), Hanamaki Onsen (Ryokan / 1 Nacht), Kakunodate (1 Nacht), Yamagata (2 Nächte).
REISEFÜHRER / BEGLEITUNG: Deutschsprachige Begleitung am Flughafen und im Hotel in Tokyo (Tag 1). Deutschsprachige Reiseleitung (Tag 2 bis 7, bis zur Ankunft in Tokyo). Telefonische Betreuung (Notfallnummer) während des gesamten Aufenthalts.
ZUG: 7-tägiger Japan Rail Pass (2. Klasse). Gegen Aufpreis können die 1. Klasse und eine längere Gültigkeitsdauer gebucht werden. Während der Hochsaison besteht keine Sitzplatzgarantie.
TRANSFER: Matsushima - Hiraizumi - Hanamaki, Hanamaki - Tazawa-See - Kakunodate, Yamagata - Yamadera in Privatfahrzeugen.
MAHLZEITEN: 7 x Frühstück, 3 x Abendessen.
GEPÄCK: Tokyo - Hanamaki, Kakunodate - Tokyo (1 St. p. P.).
HINWEIS: Die Programminhalte und Bedingungen können von den obigen Angaben abweichen
NICHT IM REISEPREIS ENTHALTEN ● Flugkosten inkl. Flughafensteuern
● Versicherung
● Trinkgeld, individuelle Extras
● Getränke während des Essens
● Aufpreis für nächtliche Reisebegleitung für Ankünfte in Japan zwischen 20 Uhr und 07 Uhr.